PROLOG 20 | Yuri Ancarani

The Challenge

© Yuri Ancarani

25/03/20 — 20:30 Uhr
Theatiner Filmkunst

FRA, ITA 2016 | 70 Min | arab. OmeU | R: Yuri Ancarani
GESPRÄCH: Heinz Peter Schwerfel (Künstlerischer Leiter, KINO DER KUNST), Daniel Sponsel (Künstlerischer Leiter, DOK.fest)
In Kooperation mit dem DOK.fest München

Der Falke reist im Privatjet, der Gepard im Lamborghini: Scheichs aus Katar machen sich mit ihren extravaganten Haustieren auf in die Wüste. Ein Falkenjagd-Wettkampf steht an. In ihren blendend weißen Thawbs-Gewändern repräsentieren die jungen Männer eine Welt des absurden Reichtums, luxuriöser Hobbys und des prachtvollen Müßiggangs. Insgeheim aber treibt sie die Sehnsucht nach dem abenteuerlichen Leben ihrer beduinischen Vorfahren an. Fernab der Zivilisation inszenieren sie ein Kräftemessen in den unendlichen Sanddünen, das die jahrtausendealte Tradition der Falknerei lebendig hält.
Der italienische Künstler Yuri Ancarani (* 1972, Ausstellungen u.a. im Guggenheim Museum NY) hat in sublimen Cinemascope-Bildern ein modernes Herrscher-Portrait der Superreichen geschaffen, das ein neo-romantisches Orientbild entwirft – fremd und faszinierend zugleich.