ENGLISH Facebook Twitter Google+


GALERIENPROGRAMM 24. - 28.04.2013

GALERIE KLÜSER
TIMOTHY GREENFIELD-SANDERS. ABOUT FACE: SUPERMODELS THEN AND NOW

/web/media/kdk_galerie_klu-ser_timothy_greenfield_sanders_about_face_groupa_abbildung.jpg
TIMOTHY GREENFIELD-SANDERS About Face: Supermodels then and now, Epson digital archival pigment on paper matt cotton rag, Auflage: 7 + 2 AP, Edition: AP 1 recto signed and dated 76,2 cm x 101,6 cm, Courtesy: Galerie Klüser

Der amerikanische Künstler Timothy Greenfield-Sanders gilt als einer der einflussreichsten Fotografen seiner Generation. Von Hillary Clinton bis Gerhard Richter reicht die schillernde Liste der internationalen Persönlichkeiten, die der Künstler in den vergangenen 20 Jahren porträtiert hat. Sein Film „About Face: Supermodels Then and Now" (2012), für den Greenfield-Sanders 17 Topmodels zwischen 40 und 80 Jahren interviewt hat, spiegelt eine vielschichtige Auseinandersetzung mit dem Altern in einer Gesellschaft, in der Schönheit Macht bedeutet und Perfektion die Voraussetzung für Erfolg darstellt.

Biographie
* 1952, Miami Beach, USA
1974 Bachelor in Art History, Columbia University, New York City, USA
1977 Master of Fine Arts, American Film Institute, New York City, USA

Ausgewählte Einzelausstellungen
2013 SUPERMODELS, Galerie Klüser, München, Germany
2012 ABOUT FACE PORTRAITS, Paley Center, New York, USA
2011 THE BLACK LIST: VOLUMES 1, 2 AND 3, The National Portrait Gallery, Washington D.C., USA
2005 XXX- PORN STAR PORTRAITS, Galerie Klüser, München, Germany

Sammlungen (Auswahl)
The Museum of Modern Art, New York, USA
The Whitney Museum, New York, USA
The National Portrait Gallery, Washington D.C., USA

 

Galerie Klüser, Georgenstraße 15, 80799 München