ENGLISH Facebook Twitter Google+

KINO DER KUNST 2017

FÜNFTER TEIL DER REIHE "KINO UND MALEREI"

event image
Frida, Naturaleza Viva – Mexiko 1983 – Regie: Paul Leduc, Foto: Filmmuseum München

Eine filmische Biografie über das tragische Leben von Frida Kahlo (1907-1954): Der mexikanische Regisseur Paul Leduc erzählt ohne chronologische Reihenfolge in opulenten Bildern die Geschichte der großen mexikanischen Malerin, ein Leben geprägt von körperlichem Leid, Sehnsüchten, politischem Engagement, ihrer Kunst und mexikanischer Folklore. Mit Ofelia Medina in der Rolle der Frida Kahlo und Juan José Gurrola als Diego Rivera.

Die Einführung in den Film übernimmt der künstlerische Leiter von KINO DER KUNST, Heinz Peter Schwerfel. Kommenden Mittwoch, 8. Februar, im Filmmuseum

Beginn ist um 21 Uhr. Tickets können direkt beim Filmmuseum erworben werden. Kartenvorbestellung telefonisch unter 089 23 39 64 50. 

Weitere Infos zum Film:

Filmmuseum München
St.-Jakobs-Platz 1 I 80331 München

02.02.2017
(2017-02-02)

Kategorien