ENGLISH Facebook Twitter Google+

HEUTE: Pitch Screening

jeweils um 14:30, 16:30, 18:30

event image
Stil from Aldona by Emiljia Skarnulyte

Ein Pitch ist für viele eine leidige Angelegenheit.Offensiv und vor Publikum wird für Geld zur Realisierung eines Projektes geworben. Deshalb heißt es oft: Künstler pitchen nicht. Aber gilt das auch für filmende Künstler? Die Produktion von Filmen hat ihren Preis, und dieses Geld will gefunden werden.

Der KINO DER KUNST Projekt Preis hilft jungen europäischen Künstlern und Filmemachern bei der Produktion einer neuen ein- oder mehrkanaligen Arbeit, die über die herkömmlichen Grenzen des narrativen Films hinausgeht und neue Erzählweisen erprobt. Er ist von der ARRI Media GmbH mit Postproduktionsdienstleistungen im Wert von 10.000 Euro dotiert. Wir haben bedeutende Kunstakademien und Filmhochschulen in ganz Europa gebeten, sich dem Projekt als Partner anzuschließen und jeweils zwei Alumni bis 35 Jahren zu nominieren, die von ihren ehemaligen Lehrern als herausragende Talente angesehen werden. 

Aus den Vorschlägen wurden acht Kandidaten zu einer Pitch-Session nach München eingeladen, um vor Publikum ihr Projekt einer internationalen Jury vorzustellen, geleitet von Doryun Chong, Chef-Kustos des künftigen Mega-Museums M+ in Hongkong. Weitere Jurymitglieder sind Eva Kraus, Direktorin des Neuen Museums Nürnberg und Mitglied des Kuratoriums von KINO DER KUNST; der Künstler und Professor an der Akademie der Bildenden Künste München Julian Rosefeldt; Jacob Dwyer, Gewinner des KINO DER KUNST Projekt Preises 2015; Heiner Stadler, langjähriger Professor an der HFF München.

Zur Vorbereitung erhalten die Künstler in München ein professionelles Pitch-Training und haben die Möglichkeit, jeweils einen bereits vollendeten Film zu präsentieren. Diese Screenings finden am Samstag, den 22.04. im Kino 2 der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) von 14.30-20.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie hier

Der Projektpitch findet statt am Sonntag, 23.04. um 11.00 Uhr im Kino 2 der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF). Der Eintritt ebenfalls ist frei.

Hochschule für Fernsehen und Film München / Kino 2
Bernd- ­Eichinger -­Platz 1
80333 München

 

22.04.2017
(2017-04-22)

vorheriger Post nächster Post