ENGLISH Facebook Twitter Google+

Die Gewinner von KINO DER KUNST 2013

Die Jury ist beeindruckt von Almagul Menlibayeva's "Transoxianian Dreams"

event image
Almagul Menlibayeva, "Transoxiana Dreams", KAZ 2011, Materials: HD video, Duration: 23 min. Priska C. Juschka Fine Art, New York

G e w i n n e r KINO DER KUNST 2 0 1 3


Die Preisträger stehen fest! Das Publikum und die Jurys haben sich nach 5 Tage vollem Filmprogramm und Diskussionen entschieden!


►► Hauptpreis KINO DER KUNST 2013, gestiftet von Ingvild Goetz, im Wert von 10.000€ geht an: Almagul Menlibayeva "Transoxiana Dreams" (KAZ 2011, 23 min.).

"Transoxiana Dreams" ist eine Mischung aus Dokumentarfilm und Märchen und erzählt von den dramatischen Umweltveränderungen in der Aral-Region mit den Augen einer kleinen Fischerstochter.


►► Hauptpreis KINO DER KUNST 2013, für Künstler unter 35 Jahren, gestiftet von BMW, im Wert von 10.000€ geht an: Till Nowak, "The Centrifuge Brain Project" (DEU 2011, HD, 6 Min. 35 Sek)

"The Centrifuge Brain Project" ist eine fiktionale Dokumentation über wissenschaftliche Experimente mit Vergnügungsparkfahrten.


►► Besondere Erwähnung fand der Film "Never Sleep With a Strawberry in Your Mouth II" (CHE 2012, HD, 6 Min. 20 Sek.) von Andro Wekua

Dieses kleine Schmuckstück von Film zeigt eine erstaunliche Meisterschaft bei der Benutzung komplexer digitaler Instrumente, um eine phantastische Welt mit mythologischen Untertönen zu beschwören


►► Preis für das Filmische Gesamtwerk, gestiftet von Louis Vuitton, im Wert von 10.000€ geht an: Wael Shawky!


►► Der Publikumspreis KINO DER KUNST 2013, gestiftet von der Biehler von Dorrer Stiftung, im Wert von 5.000€ geht an: Omer Fast "5000 Feet Is the Best" (USA 2011, HD, 31 Min)

Verliert man den Bezug zur Realität, wenn man sich in einer durch technische Instrumente simulierten Parallelwelt bewegt? Wo verlaufen hier die Grenzen zwischen Realität und Fiktion?


►► Der KINO DER KUNST Projektpreis 2013, gestiftet von ARRI Film & TV Services GmbH, für Sachleistungen in Höhe von 10.000 Euro geht an: Katarina Stankovic (geboren 1982, Valjevo, Serbien) für ihr Projekt "Circle with Four Corners".


Das war KINO DER KUNST 2013. Vielen Dank für das große Interesse, für die vielen Zuschauer, für die wunderbaren Filme und Projekte! Vielen Dank an alle Ausstellungssorte und Galerien!

Wir freuen uns auf 2015!

 

Euer KINO DER KUNST Team

vorheriger Post nächster Post