ENGLISH Facebook Twitter Google+

Partner 2015


gefördert durch

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst BMW Werndl-Laue Biehler von Dorrer
HypoVereinsbank ARRI BR Auswärtiges Amt Schwarz Außenwerbung

in Zusammenarbeit mit

Hochschule für Fernsehen und Film - HFF München Akademie der Bildenden Künste München Sammlung Goetz Museum Brandhorst | München Museum Ägyptischer Kunst München BAYERISCHE AKADEMIE DER SCHÖNEN KÜNSTE Haus der Kunst


Mit Dank für die freundliche Unterstützung

LIME LIGHT LIME LIGHT Weihenstephan

KINO DER KUNST wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, der Ingrid Werndl-Laue Stiftung, der Biehler von Dorrer Stiftung, der Kirch-Stiftung, der Kunststiftung Ingvild und Stephan Goetz, der ARRI Media GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Fernsehen und Film München, der Akademie der Bildenden Künste München, der Sammlung Goetz, der Pinakothek der Moderne, dem Museum Brandhorst und dem Espace Louis Vuitton München.


Projektträger ist die EIKON Süd GmbH

                                                                        eikon logo