ENGLISH Facebook Twitter Google+

"Before Night Falls" von Julian Schnabel in unserem Vorprogramm

Javier Bardem und Johnny Depp gemeinsam auf der Leinwand

event image
Javier Bardem & Johnny Depp in "Before Night Falls"

Liebe KINO DER KUNST Matinee Besucher,

am Ostersonntag geht es weiter in unserem  Vorprogramm. Dieses Mal zieht uns die Filmbiografie "Before Night Falls" (2000, 133', OmU) des Malers, Drehbuchautors und Regisseur Julian Schnabel ins Theatiner Film Kino.

"Before Night Falls" erzählt die Geschichte des Schriftstellers und Dichters Reinaldo Arenas in einer unentwirrbaren Mischung aus seinen Erinnerungen, Träumen, Alpträumen und reinen Fiktion. In armen, ländlichen Verhältnissen im Osten Kubas aufgewachsen, unterstützte der Junge Arenas die kubanische Revolution, die 1959 Fidel Castro an die Macht gebracht hat. Mit 20 veröffentlichte er seinen ersten Roman und gewann damit den nationalen Buchpreis und das Interesse der Intellektuellen und Künstler. Doch politisch ein Freigeist und zudem ein bekennender Homosexueller, wird der Poet bis zu seinem AIDS-Tod im Jahre 1990 stets gegen die Zensur ankämpfen, Demütigungen aller Art erleiden und 1980 ins Exil nach New York gehen.Der spanische Schauspieler Javier Bardem erhielt für seine Rolle des Reinaldo Arenas eine Oscar-Nominierung.

"Brillantes Kaleidoskop szenischer Fragmente. Zusammengehalten wird das elliptische Erzählmosaik des Films durch den grandiosen Javier Bardem." (Süddeutsche Zeitung, München)

Julian Schnabel – Maler, Regisseur & Fotograf – »wurde am 26. Oktober 1951 in New York als jüngstes von drei Kindern eines Geschäftsmannes geboren. Nach dem Studium begann er, noch mitten in der Hochphase der Konzeptkunst, figurative Bilder zu malen. Schon seine ersten Ausstellungen mit den monumentalen "Plate Paintings" machten ihn Anfang der achtziger Jahre zum hochbezahlten Star einer neuen, neo-expressiven Malerei. Zwar traf auch Schnabel die Kunstmarktkrise Ende des Jahrzehnts, doch parallel startete er eine Karriere als Regisseur.«1

1996 realisierte er Basquiat, eine Biografie über den gleichnamigen Künstler. Vier Jahre später folgte Before Night Falls (2000). 2007 folgte mit Schmetterling und Taucherglocke ein Porträt von Jean-Dominique Bauby, dem ehemaligen Herausgeber der französischen Elle, der 1995 im Alter von 43 Jahren einen Schlaganfall erlitt, der fast seinen gesamten Körper lähmte. Der Film war 2007 im Wettbewerb der 60. Filmfestspiele von Cannes vertreten und brachte Schnabel den Regiepreis ein. 2008 erhielt er außerdem für diese Arbeit den Golden Globe Award für die beste Regie und für den besten fremdsprachigen Film.

Wie jede Woche beginnt unsere Matinee Reihe am Sonntag um 11 Uhr. Die Einfürhung übernimmt die Juniorprofessorin der Ludwig-Maximilians Universität Fabienne Liptay.

 

Wir freuen uns darauf. Die Eier suchen wir danach.

 

--------

 

Before Night Falls (2000, 133', OmU)

Regie: Julian Schnabel
Buch: Cunningham O'Keefe, Lázaro Gómez Carriles, Julian Schnabel
Darsteller: Javier Bardem, Johnny Depp, Sean Penn u.a.

 

-------

1 Süddeutsche Zeitung

28.03.2013
(2013-03-28)

Kategorien

vorheriger Post nächster Post